Hundeherz-Saar
Hundetraining mit Herz und Verstand

ÜBER UNS

Nadja Gaertner

Trainerin und Inhaberin 


Tiere, vor allem Hunde haben auf mich schon immer einen besonderen Reiz ausgeübt. Allerdings dauerte es recht lange, bis ich stolze Besitzerin meines ersten eigenen Vierbeiners wurde.  Dieser entpuppte sich leider, oder eben doch Gott sei Dank, als ein Überraschungspaket. 

Nach dem erfolglosen Besuch mehrerer Hundeschulen mit mehr oder wenig "guten" Methoden beschloss ich, die Sache selbst in die Hand zu nehmen und absolvierte via Fernstudium bei der Akademie für Tiernaturheilkunde (http://www.atn-ag.de/) eine Ausbildung zur Verhaltensberaterin für Hunde, die ich 2011 erfolgreich abschloss. Im Rahmen dieser Ausbildung und auch darüber hinaus konnte ich mir durch die Teilnahme an vielen Fortbildungen ein hohes Maß an praktischen Fertigkeiten aneignen. 

Die Arbeit mit Hunden oder vielmehr deren Menschen ist seither zu meiner Passion geworden und ich freue mich jeden Tag aufs Neue, mein Wissen an Hundehalter weiter zu geben und ihnen zu zeigen, wie einfach der Weg zu einem harmonischen Zusammenleben sein kann.  
   Seit Januar 2017 bin ich nun auch im Besitz der offiziellen Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetz, durch das Landesamt für Verbraucherschutz, Hunde und deren Menschen auszubilden.


PHILOSOPHIE

Eine, für den Hund verständliche Kommunikation sowie Vertrauen zum Hundehalter, bilden die Basis für ein harmonisches Zusammenleben mit unseren Vierbeinern.Wir setzten daher bei der Ausbildung auf Belohnung von erwünschtem Verhalten und der Freude am Lernen.Es gibt viele Wege, die Sie zum erwünschten Ziel führen werden aber eines steht fest:über Gewalt, Verhaltensabbruch und aversive Reize ist eine langfristige Verhaltensänderung nicht möglich!!!Daher lehnen wir in unserer Hundeschule jegliches Mittel ab, das Ihrem Hund physische oder psychische Schäden zufügen könnte!!!(Denn) GEWALT beginnt da wo WISSEN endet... (Albert Einstein)Da jedes Mensch-Hund Team einzigartig ist bieten wir ein Trainingskonzept, das besonders auf die Bedürfnisse des jeweiligen Teams und dessen Ressourcen eingeht.