Hundeherz-Saar
Hundetraining mit Herz und Verstand

Fun-Mantrailing

 

Beim Mantrailing sucht der an Geschirr und langer Leine gesicherte Hund nach dem Individualgeruch der Zielperson und nicht die Bodenverletzungen wie bei der Fährtenarbeit. Zum Suchen verwendet man einen Geruchsträger der Zielperson, um den Hund auf die Spur anzusetzen.
Ein Mensch verliert ständig Hautschuppen, welche verwirbelt und verstreut werden wenn der Mensch sich bewegt. Auch weitere Bestandteile wie Rückstände von Kosmetika können den Individualgeruch prägen. 

Der Spurenverlauf kann dabei durch Wald, Feld und Wiesen, aber auch über Asphalt und durch die Stadt führen 

Das Suchen an sich brauchen wir unseren Hunden nicht beizubringen, vielmehr geht es darum, dem Hund zu vermitteln wonach er suchen soll.


Deshalb beinhaltet dieser Workshop neben einem ausführlichen theoretischen Einführungstag praktische Übungen zum Leinenhandling, Signalgebung und Bestätigung von erwünschtem Such- und Anzeigeverhalten.

Die Teilnahme ist möglich ab einem Alter von 16 Wochen; Geschirr und lange Leine können nach Absprache leihweise gestellt werden.



Anfängerkurs:
03.09.2022 10 Uhr (Einführung)

10.09.2022 10 Uhr

17.09.2022 10 Uhr

01.10.2022 10 Uhr

08.10.2022 10 Uhr

15.10.2022 10 Uhr

Fortgeschrittene:

Um die Zeit bis zum nächsten Kursblock zu überbrücken, ist die Teilnahme an regelmäßigen Trailtreffs möglich.

Neuer Kursblock:

10.09.2022 12 Uhr

17.09.2022 12 Uhr

01.10.2022 12 Uhr

08.10.2022 12 Uhr

15.10.2022 12 Uhr


Wo: wird bei Kursbeginn bekannt gegeben
Kosten: 120/80 € (Kurs Anfänger/ Kurs Fortgeschrittene)

Anmeldung ab sofort --> hier